Abtakeln und auftuchen

Takelarbeiten auf SeeEin Schiff abtakeln heißt ‚das Tauwerk vom Schiff abbauen nehmen und verwahren‘. Mit Auftuchen wird in der Seefahrt das ordentliche Zusammenlegen von geborgenen Segeln und niedergeholten Flaggen bezeichnet. Alle Jahre wieder holen wir die unzähligen Leinen und Blöcke sowie natürlich die Segel von Bord, um sie im Winter trocken zu lagern, zu überprüfen, zu reparieren oder ggf. auszutauschen. Auch unwissende Landratten dürfen gerne mithelfen. Ich erinnere mich noch an mein erstes Abtakeln auf der ZUVERSICHT: ich durfte mit Edding und Klebeband bewaffnet alle Einzelteile beschriften. Wie bei einem riesigen Lego-Bausatz. Nur die Begriffe, die mir zugerufen wurden, hatte ich noch nie zuvor gehört. Im Zweifelsfalls also gerne Vokabelheftchen mitbringen für Notizen 😉

Termin: 28./29. Oktober 2017