Mitsegeln: Überführungstörn durch den Nord-Ostsee-Kanal und nach Helgoland

Kommt mit! Wir fahren mit unserem 1905 in Dänemark gebauten Gaffelschoner Zuversicht von Kiel durch den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) mit Zwischenstop auf Helgoland nach Hamburg zum  Hafengeburtstag. Los gehts am Samstag den 5.5. um 10 Uhr im Germaniahafen in Kiel. Am 9.5. erreichen wir gegen 14 Uhr unseren Liegeplatz im Sandtorhafen in Hamburg. Nachdem wir im Germaniahafen abgelegt haben, fahren wir die Kieler Förde hinunter bis zur Schleuse Kiel-Holtenau. Dort schleusen wir ein. Danach werden wir am Ende einer spannenden Nachtfahrt durch den NOK die Schleuse in Brunsbüttel erreichen. Nach der Schleusendurchfahrt werden wir in die Unterelbe hinunterfahren. Sowohl im Kanal als auch auf der Unterelbe kann es zu interessanten Schiffsbegegnungen kommen. Von hier aus geht es bei guten Windbedingungen vorbei an Scharhörn und Trischen nach Helgoland. Cuxhaven und Glückstadt können bei ungünstigen Winden in der Deutschen Bucht spannende Alternativen mit möglichen Landausflügen bieten.

Mögliche Route: Kiel-Germaniahafen – Kieler Förde – Nord-Ostsee-Kanal – Unterelbe – Elbmündung – Helgoland – Hamburg-Sandtorhafen

Nach dem Hafengeburtstag geht es wieder nach Hause in den Alltag. Wir fahren mit der Zuversicht am Montag, den 14. Mai, von Hamburg-Sandtorhafen durch den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) in einer rasanten Nachtfahrt zurück nach Kiel. Am Morgen des nächsten Tages, am 15. Mai, laufen wir in aller Frühe in den Germaniahafen ein.

Mögliche Route: Hamburg-Sandtorhafen – Nord-Ostsee-Kanal – Kieler Förde – Kiel-Germaniahafen

–> Zur Buchung von Hintörn und Rücktörn bei unserem Partner „Sailing and More“.

Wir freuen uns darauf, Sie als Mitsegler und als Teil der seemännischen Crew zu betrachten, die uns bei allen bordüblichen Arbeiten unterstützt. Zusammen mit einem Mitglied der Crew können Nachtwachen übernommen werden und die Segel gesetzt werden.

Mögliche Häfen bedeutet nicht, dass diese alle angelaufen werden. Die Entscheidung darüber, wie bei einem Segelschiff üblich, trifft, abhängig von den herrschenden Wetterbedingungen, der Skipper.

Besonderheiten

Leistungen:
Im Reisepreis von 250 € (Hintörn) bzw. 50€ (Rücktörn) enthalten ist die Unterbringung in einer unserer Kojen. Handtücher, Bettlaken, Kopfkissen und Schafsack bringt jeder Gast selber mit. Die Schiffsnebenkosten und Hafengebühren sind im Preis enthalten. Die Vollverpflegung ist ebenfalls im Preis enthalten und besteht aus einem Frühstück, Mittagessen, Kaffeepause, Abendessen sowie Kaffee, Tee und nichtalkoholische Getränke ganztägig. Alkoholische Getränke werden zu fairen Preisen angeboten.

Nebenkosten:
Transferkosten und alkoholische Getränke

Empfehlung:
Sportliche Freizeitkleidung (für Wind, Wetter und Regen geeignet), evtl. Badesachen.
Gepäck in Reisetaschen. Hartschalenkoffer sind ungeeignet.
Alle Getränke werden an Bord direkt bar abgerechnet werden. Kartenzahlung ist nicht möglich.

Verpflegung

inkl. Verpflegung und antialkoholischer Getränke

Bettwäsche

Schlafsack/Laken mitbringen